Sie erreichen uns unter: +49 5731 866555-0
Wir machen Strom mobil!
 

Rekombination

Bei säuredicht verschweissten Batteriegehäusen darf es zu keiner übermässigen Gasentwicklung kommen. Das verhindert die neue Batterietechnik mit in Mikrovlies eingelegtem Elektrolyt, indem der an den positiven Elektroden abspaltende Sauerstoff direkt durch die mikrofeinen Poren zur negativen Platte gelangt. Dort verbindet (rekombiniert) er sich wieder mit den Wasserstoffkationen unter dem Stromeinfluss zu Wasser. Bei diesem Vorgang depolarisiert (quasi neutralisiert) sich die negative Elektrode, was die sonst übliche Wasserstoffentwicklung unterdrückt. Damit schliesst sich der Kreislauf und es tritt kein Wasserverlust in der Zelle auf.

Ruhespannung

Darunter versteht man die Spannung, die an den Batteriepolen im stromlosen Zustand gemessen wird. Sofort nach Abschalten des Stromes ist diese Spannung noch nicht erreicht. Insbesondere nach dem Laden der Batterie dauert es einige Stunden bis die Ruhespannung erreicht wird. Die Spannung fällt über mehrere Stunden stark ab, von z.B. 15 Volt auf unter 13 Volt. Dieser Abfall wird mit zunehmender Zeit immer geringer, man kann dann im Abstand von Stunden messen und erhält dieselbe Spannung. Im Verlauf von Wochen und Monaten sinkt diese dann noch weiter ab, verursacht durch die Selbstentladung.


Startseite | Online.Shop | Händler | Batterie ABC | Kontakt | Über uns | Impressum | Widerrufsbelehrung | Datenschutzerklärung | AGB
Brandt Datentechnik   © 1998-2018 by accu-profi Solution GmbH & Co. KG, Deutschland   URL: www.accu-profi.de   Ihre IP: 23.20.165.182 v: 2.6.0